Reisemedizin / Gelbfieber­impfstelle


Nur unterwegs erfährt man das Gefühl märchenhafter Verwunschenheit. Erich Kästner

Einmal im Jahr solltest du einen Ort besuchen, an dem du noch nie warst. Dalai Lama
Für einen bestmöglichen Schutz Ihrer Gesundheit während und nach Ihrer Reise, empfehlen wir eine reisemedizinische Beratung, mit gegebenenfalls gezielten Impfungen. Welche Vorsorgemaßnahmen und Impfungen notwendig sind, hängt dabei von Ihrem Reiseziel, aber auch Ihrer Reiseart ab.

Die Beratung sollte frühzeitig, im Idealfall 8 Wochen vor Ihrer Abreise, stattfinden. Aber auch bei kurzfristig geplanten Reisen sind Impfungen noch möglich.

Was sollten Sie zu Ihrem Beratungstermin mitbringen?

  • Impfpass
  • Detaillierte Informationen zu Ihrer Reise (Reiseziel, -route, -zeit, -art)
  • Versichertenkarte


Unsere Leistungen


  • Individuelle und ausführliche Beratung zu allen Gesundheitsaspekten ihrer Reise
  • Malariaberatung
  • Empfehlungen zu Reiseapotheke, Mückenschutz, Ernährung, Hygiene, Sonnenschutz
  • Erstellen eines individuellen Impfplans
  • Durchführung aller Impfungen in unserer Praxis
  • Beratung zur Gelbfieberimfung

Kostenerstattung: Einige der gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für Reiseimpfungen komplett oder zum Teil. Wir empfehlen Ihnen daher, sich bereits vor Ihrem Beratungstermin bei Ihrer Krankenkasse über eine Kostenübernahme zu erkundigen.

Impfungen



Malaria



Reisedurchfall



Gelbfieberimpfstelle



Mückenschutz



Backpacker-Checkliste



Durch Aktivierung dieser Karte werden von Google Maps Cookies gesetzt, Ihre IP-Adresse gespeichert und Daten in die USA übertragen.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

© Copyright 2019   |   Impressum   |   Datenschutz   |   made by ...